Leidenschaft für Musik seit 1951

Historie

Schon Gründer Roland Meinl,
der die Firma im Jahr 1951 als Ein-Mann-Betrieb für Becken in einer Kellerwerkstatt aus der Taufe hob, hatte das Verkaufen im Blut und konnte durch gezielte Weiterentwicklung und Expansion über Jahrzehnte ein Familienunternehmen mit einem stetig wachsenden Stamm loyaler Mitarbeiter etablieren, der noch heute das Zentrum für den Unternehmenserfolg bei Meinl darstellt. Die Firma Meinl wird nunmehr in dritter Generation fortgeführt und bei allen Aktivitäten spielt die Leidenschaft für Musik und Instrumente eine wesentliche Rolle.

Was 1951 als kleiner Ein-Mann-Betrieb begann, entwickelte sich in den letzten sechs Jahrzehnten zu einem weltweit anerkannten Hersteller und Vertrieb von Musikinstrumenten.
Roland Meinl Musikinstrumente steht für deutsche Qualität, Kompetenz und Innovation.

"Die Leidenschaft für Musik treibt die alte wie auch unsere neue Generation ständig voran".

-Reinhold Meinl

† Roland Meinl (* 4 März 1929 - 4 Dezember 2007)

Zeitstrahl

1951 - 2020

1951

Meinl Beckenproduktion wird von Roland Meinl gegründet

1963

Meinl beginnt mit der Vertriebstätigkeit von Star Drums der japanischen Firma Hoshino Gakki

1970

Meinl erhält die erste Lieferung von Ibanez Gitarren von Hoshino Gakki

1972

Reinhold Meinl tritt in das Unternehmen ein. Es folgt ein massiver Umbau und Erweiterung

1974

Meinl verkauft die ersten japanischen TAMA Drums von Hoshino Gakki

1977

Ingrid Meinl tritt in das Unternehmen ein, übernimmt Buchhaltungsleitung und Personalabteilung

1978

Gründung Meinl Percussion mit Produktion in Thailand

1980

Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes und Warenhauses in Neustadt/Aisch

1994

Markteinführung der Nylonstring-Gitarrenmarke Ortega Guitars

1998

Meinls Sortiment für Kinder-Percussioninstrumente, NINO Percussion, wird eingeführt

2000

Meinl USA wird in Miami, FL gegründet

2002

Umzug von Meinl USA nach Nashville, TN

2003

Meinl baut neue Beckenproduktion in Gutenstetten

2005

erstes Meinl Drum Festival

2007

Alexander Meinl tritt in das Unternehmen ein

2007

Bau des vollautomatischen Logistikzentrums in Gutenstetten (Bauzeit: 7 Monate)

2007

Verlegung des Firmensitzes von Neustadt/Aisch nach Gutenstetten

2011

Erweiterung des Logistikzentrums

2011

Feier zum 60-jährigen Bestehen - Fertigstellung einer neuen Ausstellungshalle neben dem Logistikzentrum.

2012

Gründung der Tochtergesellschaft Meinl Polska und Aufnahme der Geschäftstätigkeit in Mitteleuropa

2012

Meinl erweitert Vertriebsgebiet um die Märkte in Ungarn

2014

Einführung von Meinl Sonic Energy für Planetengongs, Klangschalen und weitere klangtherapeutische Instrumente

2015

Aufnahme der Vertriebstätigkeit in Tschechien und Slowakei

2016

Mona Meinl tritt in das Unternehmen ein

2017

Start der Marke Meinl Viva Rhythm für Drum Circles und Community Events

2017

Bau und Umzug in das neue Meinl-Verwaltungsgebäude

2018

Einführung von Meinl Stick & Brush, einer Marke für Drumsticks und Besen

2018

Gründung von Meinl UK und Start des Vertriebsgeschäfts in Großbritannien für Cymbals & Percussion sowie NINO Percussion ab April des Jahres

2018

erstes Meinl Percussion Festival

2019

Meinl UK übernimmt den Vertrieb von Ortega Guitars in Großbritannien

2019

Bau einer neuen Meinl-Byzance-Beckenproduktion in Samsun, Türkei